Unser Team

 

Seit dem Jahr 2000 trainiere ich Hunde und vor allem ihre Menschen. Viele Seminare im In- und Ausland gingen dieser Entscheidung voraus. Bei der Auswahl meiner Fortbildungen bin ich nur wählerisch bezüglich der Qualität der Referenten, nicht jedoch der Erziehungsphilosophien. Von diesen gibt es unzählige. Von jedem Philosophen kann man etwas lernen und immer bleibt etwas hängen, mit dem man dem nächsten Hund helfen kann.

 

Neben Gruppenstunden und Einzeltrainings für Familienhunde liegt mir vor allem die Integration südländischer Hunde am Herzen und ein sinnvolles Antijagdtraining von jagdtriebigen Hunden und Jagdhunden, egal ob in Jägerhand oder nicht. Um diesen Hunden die bestmögliche Ausbildung und realistische Trainingsmöglichkeiten mit dem nötigen Hintergrundwissen zu bieten, habe ich 2008 die Jägerprüfung gemacht und bin Jagdscheininhaberin.

 

In den letzten Jahren sind aus dieser Verbindung von Theorie und Praxis einige Artikel in Fachzeitschriften und Bücher entstanden. „Hunde aus dem Süden“, „Auf und davon“ und „Pubertät und wilde Zeiten“, "Lexikon der Familienhunde" und "Mit dem Hund gemeinsam unterwegs"  sind im Cadmos Verlag erschienen. Im Februar 2010 folgte "Schnüffeln erlaubt - Schlaue Hundenasen im Einsatz". Dieses Buch erschien im Juni 2011 in Englisch bei Cadmos UK als "Snooping Around".

 

Egal, was wir machen, unsere Hunde sind dabei. Unser 15jähriger NSDT-Retriever Danny genießt nach vielen Jahren gemeinsamen Arbeitens seinen wohlverdienten Ruhestand. Stina (12 Jahre), Seven (6 Jahre) und Dale (4 Jahre) sind ständige Partner in Kursen, Einzeltrainings und natürlich bei unserer liebsten Freizeitbeschäftigung, dem sportlichen Apportieren mit Dummys. Mit ihnen starten wir auf Apportierprüfungen auf Fortgeschrittenen-Niveau im In- und Ausland. Seven hat zudem einige jagdliche Prüfungen in Deutschland und den Niederlanden bestanden.

 

Danny modelt für Baak

Danny modelt so ganz nebenbei für einen namhaften Hersteller von Sicherheits- und Trekkingschuhen. Die Firma Baak hat unter dem Namen "Dogwalker" einen Schuh konzipiert, der bei Hundehaltern und allen, die sich mit und ohne Hund oft in freier Natur aufhalten, keine Wünsche offen lässt. Wir finden, so eine tolle Sache muss man unterstützen, und daher posiert Danny (mit und ohne seine Freunde Chico, Julie, Jane und Lennox) mit großem Spaß mit diesen Superschuhen.

 

Unter www.baak-dogwalker.de gibt es eine Menge Infos. Besuchen Sie bei den Dogwalkern doch mal meinen Weblog "Tipps für Hundebesitzer". Jeden Monat neu finden Sie hier interessante Infos und Ideen rund um das Leben mit unseren Hunden.